2022

Nominierungen 2. Halbjahr 2022

Urbäng! Das Festival für performative Künste in Köln

„Artists in war“ aus der Ukraine

Veranstalter: Kölner Ensemblenetzwerk Freihandelszone, in dieser Ausgabe       mit Unterstützung durch die Ukrainerin Bozhena Pelenska, Kuratorin und         Leiterin des Jam Factory Art Center in Lviv

 

COLONIA ON EIS – Pirouetten, Kolonialkritik, weiße Tränen

Idee, Konzeption, Künstlerische Leitung: Karin Frommhagen, Azizè Flittner,     Lionel Somé Idee und Dramaturgie: Philine Velhagen

Schauspiel: Azizè Flittner, Baris Ar, Mirka Ritter, Mekdelawit Benti /

Musik & Ton: Ralph Lennartz

Produktion: intakt e.V.

 

Nominierungen 1. Halbjahr 2022

Mölln 92 / 22

von Nuran David Calis

  • Mit: Ismail Deniz, Stefko Hanushevsky, Kerstin Steffen
  • Inszenierung: Nuran David Calis
  • Produktion: Schauspiel Köln

Polis: Die Stimmen der Stadt

  • Mit: Alice Janeczek, Andreas Beutner, Cilli Hagedorn, Clara Duchatz, Giorgos Psaroulakis, Helga Tillmann, Josef Hofmann, Krazy, Mohammad „Saado“ Kharouf, Stefan Peterburs Live-Musik: Kyusang Jeong (Bassklarinette), Peter Eisold (Percussion, Electronics & Objekte)
  • Inszenierung: Jörg Fürst
  • Produktion: A.TONAL.THEATER in Koproduktion mit dem Theater an der Ruhr und der VolXbühne (Mülheim an der Ruhr), Freihandelszone – Ensemblenetzwerk Köln und der Alten Feuerwache Köln

Zeit für Entscheidungen

  • Mit: Gareth Charles
  • Inszenierung: Deborah Krönung
  • Produktion: c.t.201

Jury-Mitglieder

Dr. Sandra Nuy, Jan Stangier und Christoph Pragua

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook