Veranstaltungsdetails: Tyll

 Tyll_@_tommyhetzel

Tyll

Nach dem Roman von Daniel Kehlmann. „Der Roman erzählt davon, wie es vor der Aufklärung gewesen ist, wie eine Welt aussieht, in der Rationalität und Wissenschaft im heutigen Sinne keine Rolle spielen“ (D. Kehlmann im Interview mit J. Pörksen; Schauspiel Köln, Magazin Nr.1, Spielzeit 2018 2019)

Bühnenfassung:
Julian Pörksen und Stefan Bachmann

Inszenierung:
Stefan Bachmann


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de