Veranstaltungsdetails: Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg (Richard Wagner)

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg (Richard Wagner)

Der junge Minnesänger Tannhäuser liebt sowohl Venus, die für die sinnliche Liebe steht, als auch Elisabeth, die die reine, ideale Liebe verkörpert. Doch er sehnt sich immer nach der anderen, nach dem anderen. Als Tannhäuser beim Sängerfest das wahre Wesen der Liebe besingt, preist er jedoch die freie Sinneslust und macht sich damit an Elisabeth schuldig.

Gespielt wird „die große romantische Oper” in der Dresdner Urfassung von 1845.

Musikalische Leitung:
François-Xavier Roth

Inszenierung:
Patrick Kinmonth


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de