Szenen einer Ehe

Ingmar Bergmann in einer Bearbeitung von Ulrike Jansen

Heinz Simon Keller, Inszenierung

 

Die TV-Ausstrahlung von Bergmans „Szenen einer Ehe“ soll im Schweden der 1970er Jahre zu einem sprunghaften Anstieg der Scheidungsrate geführt haben.

Die Neuinterpretation von Ulrike Janssen und Heinz Simon Keller: Zwei Paare spielen sich durch die Bergmanschen Szenen. Beobachten, kommentieren, belauschen einander, wiederholen und variieren sich, sind des anderen Schatten- und Gegenbild. Was passiert zwischen den Dialogen: Erzählen die Körper, ihre Gesten und Bewegungen andere Geschichten?

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
10.09.2022 / 20:00 Uhr Z A 19,00 €
11.09.2022 / 18:00 Uhr Z A 19,00 €
24.09.2022 / 19:30 Uhr Z A 19,00 €
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Bestellung

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein? Dann nutzen das nachfolgende Bestellformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Einwilligung

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook