Swedish Radio Symphony Orchestra

»Dornröschen» – der märchenhafte Name steht für eines der herausragenden Instrumente des italienischen Geigenbauers Antonio Stradivari. Seit rund einem Vierteljahrhundert spielt die Geigerin Isabelle Faust auf diesem so außergewöhnlichen Instrument von 1704, das lange verschollen schien und dieser Tatsache seinen Beinamen verdankt. Faust, bekannt für ihre Akribie und ihren flexiblen Ton, für ihre Detailkenntnisse und ihre besondere Klanggebung, präsentiert mit dem Werk von Arnold Schönberg eines der großen Violinkonzerte des 20. Jahrhunderts. Mit dem Dirigenten Daniel Harding bildet Faust seit langem ein erfolgreiches und perfekt eingespieltes Duo. Als Entsprechung zu Schönberg spielt das Swedish Radio Symphony Orchestra die vierte Sinfonie von Gustav Mahler.

Mitwirkende

Johanna Wallroth, Sopran
Isabelle Faust, Violine
Swedish Radio Symphony Orchestra
Daniel Harding, Dirigent

Programm

Arnold Schönberg
Konzert für Violine und Orchester op. 36

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur (1899–1900; rev. 1902–10) für Orchester mit Sopransolo

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Bestellung

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein? Dann nutzen das nachfolgende Bestellformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Einwilligung

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook