Veranstaltungsdetails: Rosas: verklärte Nacht

Rosas: verklärte Nacht

»Schamlos romantisch« nennt Anne Teresa De Keersmaeker selbst ihre choreografische Antwort auf Arnold Schönbergs 1899 entstandene Komposition VERKLÄRTE NACHT, die auf dem gleichnamigen Gedicht von Richard Dehmel basiert. Die Inszenierung war als Ensemblestück 1995 Teil eines Schönberg-Abends für die Brüsseler Oper La Monnaie. In De Keersmaekers 2014 mit großem Erfolg bei der Ruhrtriennale uraufgeführten Neubearbeitung als Pas de Deux treten die narrativen Aspekte wie auch der musikalische Aspekt stärker in den Vordergrund.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de