Orlando

1928 veröffentlicht die britische Schriftstellerin Virginia Woolf ihren Roman „Orlando – eine Biografie“ und sprengt darin alle Normen, die sich um die Themen Männlichkeit und Weiblichkeit in der Gesellschaft ihrer Zeit etabliert hatten. Vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart erstreckt sich ihre Erzählung um den Wandel der Rolle der „Frau“ und des „Mannes“ in den Zeitläuften. Regisseurin Lucia Bihler bringt den Roman nun zusammen mit der Tanzkompanie Ballet of Difference auf die Bühne.

  • Lucia Bihler, Inszenierung
  • Ballet of Difference, Choreografie

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
27.01.2022 / 19:30 Uhr Z A 19,00 €
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de