NACHT

Die Nacht ist der einzige Ort, an dem ich mich von der Finsternis erhole…“ (Kupke/Neuert)

Tochter des Chaos. Dunkelheit. Die andere Seite des Lebens.
Dieses Gespräch, das die ganze Nacht ging.
Klingt es nachts anders, wenn man über Gras läuft?
Wir haben uns nie wieder gesehen.

Wo mystisches Rauschen die Logik übertönt, dort, wo die Sonne fehlt, irgendwo hinter der blauen Stunde, treffen wir Uma. Sie ist vom Mond gefallen, 04:37 Uhr war es da, ungefähr. Auf ihrem Weg durch die Nacht begegnen wir Gedanken, Träumen, Schatten, Sehnsüchten. Dingen, die man nur in der Dunkelheit sehen kann, da sie am Tag nicht zu existieren scheinen.

Die Texte, Figuren und Projektionen sind inspiriert von Gesprächen, die das Ensemble fast verwegen mit verschiedenen Menschen der Nacht geführt hat. Ein performatives Theaterstück zwischen Mondschein, Dämonen und Rausch.

NACHT ist eine Koproduktion von fast verwegen und studiobühneköln

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
04.10.2022 / 20:00 Uhr Z A 19,00 €
05.10.2022 / 20:00 Uhr Z A 19,00 €
06.10.2022 / 20:00 Uhr Z A 19,00 €
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Bestellung

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein? Dann nutzen das nachfolgende Bestellformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Einwilligung

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook