Molière – Ich bin ein Dämon, Fleisch geworden und als Mensch verkleidet.

Molière schrieb über 30 Theaterstücke, die von exzessiver Eifersucht, Jähzorn, Wahn und Heuchelei erzählen, Religion kritisieren und Ärzte aufs Korn nehmen. Frank Castorf nimmt sich in seiner dritten Arbeit am Schauspiel Köln diesem Konvolut der Weltliteratur und der schillernden Persönlichkeit Molières an.

ACHTUNG: Dauer 5 ½ Stunden

 

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

 © Thomas Aurin

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook