„Kreuzleich“

Heinrich von Meißen, genannt Frauenlob, bereiste um 1300 als fahrender Lied- und Spruchdichter die Fürstenhöfe. Zu seinen berühmtesten Gesängen zählt der „Kreuzleich“ mit seinen 22 Strophen geistlicher Poesie. Ars Choralis Coeln stellt den Kreuzleich in der Aufführungsfassung von Maria Jonas in den Kontext gregorianischer Hymnen zur Karwoche und zum Fest der Kreuzerhöhung.

Maria Jonas ist eine der kreativsten und vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten Kölns, die als Interpretin Alter und immer häufiger Improvisierter Musik zu erleben ist. Stets ist sie auf der Suche nach einer lebendigen Auseinandersetzung mit jeglicher Art von Musik, als Solistin sowie in ihren Ensembles Ars Choralis Coeln (Frauenschola) und Ala Aurea (Ensemble für mittelalterliche Musik).

 

ARS CHORALIS COELNMaria Jonas Leitung und Gesang

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
23.10.2022 / 17:00 Uhr Z A 18,00 €
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Bestellung

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein? Dann nutzen das nachfolgende Bestellformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Einwilligung

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook