Veranstaltungsdetails: Kafka / Achim Conrad und Thomas Hupfer

Kafka / Achim Conrad und Thomas Hupfer

Achim Conrad und Thomas Hupfer

Eine Koproduktion von movingtheatre.de, Kreuzgangspiele Feuchtwangen & FWT

Das Theaterprojekt von Achim Conrad und Thomas Hupfer verbindet verschiedene Texte Kafkas zu einer Handlung, die sich auf die Biografie des Autors bezieht, ohne jedoch eine zu sein. Den Handlungsrahmen bildet ein Auszug aus Kafkas Romanfragment „Der Verschollene“ (später „Amerika“), in dem das Naturtheater von Oklahoma beschrieben wird: ein Ort großer Verheißungen, der den Aufbruch in ein neues, selbstbestimmtes Leben verspricht. Dem Protagonisten K. wird als einzigem Aufnahme gewährt. Doch auch das neue Lebensumfeld funktioniert, wie das bisherige, nach Gesetzmäßigkeiten, die sich K. nur schwer erschließen.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de