Veranstaltungsdetails: Hamlet

 Hamlet: Brett Dean

Hamlet

Brett Deans Oper „Hamlet” gelangt an der Oper Köln zur deutschen Erstaufführung – nach der erfolgreichen Uraufführung im Juni 2017 beim Festival von Glyndebourne. Dem australischen Komponisten und seinem Librettisten Matthew Jocelyn wurde bescheinigt, eine dichte poetische Collage auf Grundlage der Shakespeare-Tragödie entwickelt zu haben: Die Musik erschöpfe sich nicht im Illustrieren von Dialogen, sondern entwerfe eine originäre, sehr moderne und in jeder Hinsicht fesselnde Lesart dieses zentralen abendländischen Stoffs. Mit dem Briten Duncan Ward konnte einer der vielversprechendsten jungen Dirigenten gewonnen werden. Der renommierte kanadische Regisseur Matthew Jocelyn übernimmt neben seiner Rolle als Librettist auch die Regie. Der junge britische Tenor David Butt Philip, der die Titelrolle des Hamlet bereits im Rahmen von „Glyndebourne on Tour” übernommen hat, gibt hiermit sein Hausdebüt an der Oper Köln. Die Sopranistin Gloria Rehm, die ihre Bühnenkarriere im Ensemble der Oper Köln begann, singt die Rolle der Ophelia. Jocelyn hat anhand verschiedener Druckfassungen von „Hamlet”, einschließlich der weniger vertrauten, von einigen Forschern als unzuverlässig beurteilten ersten Quarto-Ausgabe, die Essenz des Stückes in eine dichte, poetische Collage gebracht, die sich des Textes frei bedient, ohne ihn zu verfälschen. Die Oper hält sich nicht an Shakespeare und ordnet berühmte Zeilen, darunter „Sein oder nicht sein”, oft anderen Personen oder dem besonders wirksam eingesetzten Chor zu. »Daraus ist ein psychologisches Drama entstanden, das sich auf das angespannte Beziehungsgeflecht im dänischen Königshaus konzentriert. Es erzählt, wie Dean es formuliert, die Geschichte einer dysfunktionalen Familie unter Weglassung der geopolitischen Elemente.« (FAZ online, 15.06.17)

Musikalische Leitung:
Duncan Ward

Inszenierung:
Matthew Jocelyn


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
27.11.2019 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
30.11.2019 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
05.12.2019 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
08.12.2019 / 18:00 Uhr Z A 42,00 EUR
11.12.2019 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de