Glückliche Tage

Samuel Beckett

Kostas Papakostopoulos, Inszenierung

Eine apokalyptische Wüstenlandschaft, eine Frau, ab der Taille im Sand versunken, bewegungsunfähig, die tiefer und tiefer rutscht. In ihrer Nähe ihr Mann, ein schläfriger, wortkarger Vierbeiner, der sich nur kriechend fortbewegen kann. Im krassen Widerspruch zu der katastrophalen äußeren Situation erscheinen beide als Inbegriff eines glücklichen Paares, das – trotz der wachsenden Verschlechterung der Umstände – in einem unbeirrbaren, schon absurden Optimismus stupide verharrt.

Bühnenbild, Musikkomposition und Videokulissen schaffen den Klang- und Bildraum, in dem das Paar auf tragisch komische Art jeden Tag aufs Neue untergeht. Es entsteht ein interdisziplinäres Projekt im Grenzbereich von Theater, Videoinstallation und Musik.

Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
24.03.2023 / 20:00 Uhr Z A 18,00 €
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Bestellung

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein? Dann nutzen das nachfolgende Bestellformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Anschrift*
Einwilligung

Kontakt

Freie Volksbühne Köln e.V.
Aachener Str. 5
50674 Köln

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de

Geschäftszeiten:

Mo./Di.: 10.00-16.00 Uhr
Mi./Fr.: 10.00-14.00 Uhr
Do.: 10.00-19.00 Uhr

Förderer

Die Freie Volksbühne Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln.

Newsletter

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit dieser einverstanden.

Facebook