Veranstaltungsdetails: Die Soldaten

 Die Soldaten, Spielzeit 2018/19 @ Paul Leclaire

Die Soldaten

Diese Inszenierung wurde von der internationalen Presse gefeiert! Szenisch, musikalisch und räumlich wirkten in diesem Meisterwerk der Moderne alle Elemente ineinander und setzten hierdurch Maßstäbe. Am Pult steht erneut Generalmusikdirektor François Xavier Roth. Im Zentrum der Handlung – angesiedelt im französischen Flandern, „gestern, heute und morgen” – steht Marie, die Tochter eines angesehenen Galanteriehändlers in der Regimentsstadt Lille. Ursprünglich dem Tuchhändler Stolzius zugeneigt, gerät sie an den Verführer Desportes, wird von diesem verlassen, lässt sich mit einem Hauptmann ein, wird wieder verlassen, büßt ihren guten Ruf ein, wird Opfer einer Intrige und schließlich von einem Soldaten vergewaltigt, landet als Hure auf der Straße – am Ende, auf der Gasse bettelnd, wird sie selbst von ihrem eigenen Vater nicht mehr erkannt. Das Schlussbild des Werks ist apokalyptisch: Die Gestalten gefallener Soldaten ziehen in einer endlosen Kette vorüber, man hört Marschtritte, Exerzierbefehle, Bombenabwürfe. Langsam senkt sich – so die szenische Anweisung – die Atomwolke herab. »Die Musik selbst wird da auf einmal zur Hauptsache, ist nicht mehr nur Anlass für Szene, Handlung und multimediales Gesamtkunstwerk, sie entfaltet aus sich heraus berührende Qualitäten des Theatralischen, beschert uns Gänsehautmomente, geht unter die Haut.« (concerti, 29.4.2018)

Musikalische Leitung:
François Xavier Roth

Inszenierung:
Cartus Padrissa (La Fura dels Baus)


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
14.06.2020 / 18:00 Uhr Z A 42,00 EUR
17.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
19.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
24.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
27.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
03.07.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
05.07.2020 / 18:00 Uhr Z A 42,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de