Veranstaltungsdetails: Die schmutzigen Hände

Die schmutzigen Hände

Schauplatz ist „Illyrien“, ein Phantasie-Staat, von den Deutschen besetzt, kurz vorm Einmarsch der Russen. Hugo, ein aus dem Bürgertum stammender Intellektueller, ist Mitglied der kommunistischen Partei. Er soll in deren Auftrag den hohen kommunistischen Funktionär Hoederer erschießen, der mit den bürgerlichen Parteien eine Koalition bilden will. Hugo drängt es nach einer Tat, die ihm in seinen Reihen Anerkennung bringen soll. Aber erschießen kann er Hoederer, der ihm immer sympathischer wird, erst, als er diesen in den Armen seiner – Hugos – Frau findet… Sarte stellt in seinem Drama von 1948 die Frage nach der politischen Verantwortlichkeit des Einzelnen und der Verhältnismäßigkeit von ideellem Ziel und realer Lage.

Jean-Paul Sartre

Inszenierung:
Bastian Kraft


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
27.01.2019 / 18:00 Uhr Z A 17,00 EUR
10.02.2019 / 19:30 Uhr Z A 17,00 EUR
17.02.2019 / 19:30 Uhr Z A 17,00 EUR
21.02.2019 / 19:30 Uhr Z A 17,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de