Veranstaltungsdetails: Die Mampen – Lieder im Transit

Die Mampen – Lieder im Transit

Sie spielen uns alle bekannte Hits – von „La Paloma“ bis „Blowin‘ in the Wind“, von „Coconut Woman“ bis „Torna a Surriento“. Dabei erzählen sie die Entstehungsgeschichte des jeweiligen Songs. Unglaubliche aber wahre Geschichten, teils urkomisch, teils zum Weinen, erzählt auf die Art und Weise, wie Dario Fo es einst mit seinen grandiosen Mistero-Buffo-Monologen machte. Frei nach dem Cocktail-Mix-Getränk „Mampe Halb und Halb“, nannten sich Kinder aus jüdischen und deutschen Ehen „Mampen“. Sänger und Schauspieler Nedim Hazar (Ruhrfestspiele, Yarinistan, WDR), Schlagzeuger Klaus Mages (Trio Rio, Rainbirds, Gerd Köster) und Klarinettist Alessandro Palmitessa (Menschensinfonieorchester Köln) sind nun die Mampen im Rheinland.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de