Veranstaltungsdetails: Die Fledermaus

Die Fledermaus

Herr von Eisenstein lässt den Notar Dr. Falke nach einer Ballnacht betrunken und als Fledermaus verkleidet durch die Stadt irren. Das ist für den Notar, von dem Zeitpunkt an nur noch Dr. Fledermaus genannt, eine peinliche Situation. Er will sich an Eisenstein rächen. So inszeniert er einen Ball, auf dem sich Aristokraten, Bürger und Dienstboten vergnügen und bei dem jeder vorgibt, jemand anderer zu sein… „Die Fledermaus” ist die klassische Operette schlechthin. Die Musik kombiniert wie keine andere wienerische Beschwingtheit mit Pariser Spritzigkeit. Immerhin war es 1864 Jacques Offenbach, der Johann Strauß aufforderte: „Sie sollten Operetten schreiben!“ Strauß hielt sich daran und so fand 1874 die Uraufführung der Fledermaus in Wien statt. Unter musikalischer Leitung des österreichischen Dirigenten Alfred Eschwé steht mit dem Baas der Cäcilia Wolkenburg, Jürgen Nimptsch, als Gerichtsdiener Frosch, Paul Armin Edelmann als Eisenstein, Claudia Rohrbach als Adele und weiteren hochkarätigen Ensemblemitgliedern und Gästen eine sehr kompetente Equipe spielfreudiger Gesangssolisten auf der Bühne.

Musikalische Leitung:
Alfred Eschwé

Inszenierung:
Petra Luisa Meyer


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
23.04.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
25.04.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
29.04.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
03.05.2020 / 16:00 Uhr Z A 42,00 EUR
07.05.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
10.05.2020 / 18:00 Uhr Z A 42,00 EUR
13.05.2020 / 19:30 Uhr Z A 42,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de