Veranstaltungsdetails: Die Entführung aus dem Serail

 Kai Anne Schuhmacher

Die Entführung aus dem Serail

Bei einem Überfall auf das Schiff des angesehenen Spaniers Belmonte Lostados fallen dessen Verlobte Konstanze, ihre Dienerin Blonde und sein Diener Pedrillo, der mit Blonde verlobt ist, in die Hände von Seeräubern. Alle drei wurden von Bassa Selim, einem spanischen Renegaten, auf dem Sklavenmarkt gekauft und auf dessen Landgut gebracht. Pedrillo gelingt es, seinem Herrn Belmonte Zutritt zum Palast zu verschaffen. Es beginnt nun die Umsetzung des Planes, die Gefangenen durch eine nächtliche Entführung zu befreien… Mit Mozarts „Die Entführung aus dem Serail” kehrt die junge Regisseurin Kai Anne Schuhmacher nach ihren Erfolgen mit „The Rape of Lucretia”, „Pierrot Lunaire” und „Hoffmanns Erzählungen für Kinder” an die Oper Köln zurück. Mozarts heiteres Singspiel wird von den Sängerinnen und Sängern des Internationalen Opernstudios der Oper Köln unter der Leitung von Rainer Mühlbach zur Aufführung gebracht.

Musikalische Leitung:
Rainer Mühlbach

Inszenierung:
Kai Anne Schuhmacher


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
21.05.2020 / 18:00 Uhr Z A 36,00 EUR
30.05.2020 / 19:30 Uhr Z A 36,00 EUR
01.06.2020 / 18:00 Uhr Z A 36,00 EUR
06.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 36,00 EUR
12.06.2020 / 19:30 Uhr Z A 36,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de