Deutzer Rheinpark

Deutzer Rheinpark

Die städtebauliche Konzeption, die bei der Schaf-fung des Deutzer Rheinparks Pate stand, steht im Mittelpunkt unserer Führung. Der Park wurde in den 1920er Jahren durch den damaligen Garten-bauer Fritz Encke errichtet und füllte die Brache, die im Rahmen der Schleifung des Kölner Festungsrings nach dem Ersten Weltkrieg entstanden war. In seiner heutigen Form besteht der Rheinpark erst seit der Bundesgartenschau 1957.
Herr Dr. Joachim Bauer, stellvertretender Amtsleiter des städtischen Grünflächenamtes, wird uns vor allem die Topographie des Geländes, Flora (und auch Fauna) sowie die vielfältigen heutigen Nutzungen erläutern.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
31.10.2020 / 14:00 Uhr Z A 16,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de