Veranstaltungsdetails: Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer

 Bertold Brecht

Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer

Bertolt Brecht

Inszenierung:
Oliver Frljić

Johann Fatzer und seine drei Kameraden Koch, Büsching und Kaumann desertieren von der Front des Ersten Weltkrieges und gehen nach Mülheim an der Ruhr. Dort verstecken sie sich bei der Frau von Kaumann. Es beginnt die Zeit des Wartens auf die Revolution und die des Hungerns, der Kampf ums Überleben und ums Dasein. Aus Protest gegen die kroatische Kulturpolitik trat der Regisseur Oliver Frljić im Frühjahr 2016 als Intendant des Nationaltheaters Rijeka zurück.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
- - -
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de