Veranstaltungsdetails: Das Mädchen ohne Hände / Projektgruppe Drugland

Das Mädchen ohne Hände / Projektgruppe Drugland

Die Projektgruppe besteht größtenteils aus Menschen mit langjährigen Suchterfahrungen, die sich zum wiederholten Male mit der Suchtthematik in ihren vielfältigen Facetten beschäftigen. Diesmal dient ihnen das Grimmsche Märchen „Das Mädchen ohne Hände“ als Vorlage. „Drugland“ war für den Kölner Tanz- und Theaterpreis 2018 nominiert.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
07.06.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
08.06.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de