Veranstaltungsdetails: Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Joachim Meyerhoff

Inszenierung:
Heinz Simon Keller

Der erfolgreiche Burgtheater- Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff erzählt in seinem dritten Roman von den Jahren seiner Schauspielausbildung in München. Gerade zwanzig geworden, zieht er in die Villa bei den großbürgerlichen Großeltern ein. Es beginnt ein Leben zwischen zwei Welten: dem Alltag des Schauspielschul-Horrors mit Demütigungen und merkwürdigen Tier-Improvisationen und dem von vielerlei Alkoholika geprägten und ritualisierten Tagesablauf der mondänen Großeltern. – Ein Theaterabend um den Kampf gegen die Leere des Daseins.


Verfügbare Karten

Beginn Verfügbarkeit Preis (Zusatzkarte)
02.02.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
03.02.2019 / 18:00 Uhr Z A 17,00 EUR
14.02.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
15.02.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
26.02.2019 / 20:00 Uhr Z A 17,00 EUR
A = Verfügbar im Aktiv-Abonnement   Z = Verfügbar als Zusatzkarte

Sie möchten bei dieser Veranstaltung dabei sein?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne.

0221 / 9 52 99 – 10
service@volksbuehne.de