Hinter den Kulissen des Oberlandesgerichtes Köln

Termine

  • 23.03.2018 / 17:00 Uhr

Hinter den Kulissen des Oberlandesgerichtes Köln

Das Justizgebäude Reichenspergerplatz in Köln, oft auch nur Oberlandesgericht genannt, wurde in den Jahren 1907 bis 1911 nach Plänen des Geheimen Oberbaurats Paul Thoemer erbaut. Es war seinerzeit das größte Gerichtsgebäude Deutschlands und ist noch heute städtebaulicher Mittelpunkt im Kölner Norden. Sie werden das imposante Bauwerk besichtigen und dabei Wissenswertes über die Geschichte und den heutigen Alltag der Justiz erfahren.

Preis als Zusatzkarte: 16.00 €

Ticket-Bestellung (nur für Mitglieder)

Im Rahmen Ihrer bereits bestehenden Mitgliedschaft haben Sie über das nachfolgende Formular die Möglichkeit, vergünstigte Tickets für diese Veranstaltung zu erwerben.

* Kostenpflichtig im Rahmen der Freien Mitgliedschaft und als Zusatzkarte